Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Verkehrsinfrastruktur in den Niederlanden

Die Struktur des Verkehrswesens in den Niederlanden ist insgesamt gesehen sehr gut. Das Land besitzt eines der dichtesten Straßensystem überhaupt. Die Straßen sind praktisch alle sehr gut in Schuss und gut ausgebaut. Über das Land zieht sich ein dichtes Netz an Autosnelwegen (entsprechen unseren Autobahnen), Autowege (entsprechen den Bundesstraßen). Diese sind entweder Rijkswege und Provinciale Wege, die von der Größe her völlig unterschiedlich ausfallen können. Zusätzlich kennt man in den Niederlanden noch s-Straßen und r-Straßen.

» mehr Infos zum Straßensystem

Auch im Bereich Schienenverkehr ist das Land sehr gut aufgestellt. Das Schienennetz zählt zu den dichtesten in ganz Europa. Alle wichtigen Orte sind relativ leicht erreichbar.

» mehr Infos zum Bahnsystem

Im Bereich Flugverkehr ist das Land natürlich nicht so üppig ausgestattet. Das braucht es aber aufgrund der Landesgröße auch nicht zu sein. Der größte Flughafen ist Schiphol, der wiederum zu den wichtigen europäischen Flughafen gehört. Danach kommt der Flughafen in Rotterdam und danach kommen weitere kleinere Flughafen.

» mehr Infos zum Flugverkehr

Der Nahverkehr ist in den Niederlanden gut geregelt. Was nicht mit dem Zug zu machen ist, wird mit Buslinien erledigt. Dazu kommen in den Großstädten Amsterdam und Rotterdam noch Metros sowie Straßenbahnen in einigen wenigen Städten.

Der Niederländer fährt viel Fahrrad. Das Land bietet sich dafür an. Es ist flach und verfügt über ein riesiges Netz an Fahrradwegen. Die Niederlande dürfte eine der größten Fahrradnationen überhaupt sein.

» mehr Infos zum Fahrradfahren

 

» News 04.2010: PKW Maut ist wohl vom Tisch » News 01.2010: Chipkarte soll ab 2010 die alte Fahrkarte im ÖPNV ersetzen » News 01.2010: Neue Straßenmarkierungen in den Niederlanden » News 11.2009: Niederlande will bis 2012 PKW Maut einführen » News 07.2009: Neue Verkehrsregeln in den Niederlanden » zum Seitenanfang » Startseite


 

Anzeigen