Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Bauwerke in den Niederlanden

In punkto Bauwerke und Ingenieursleistungen lässt die Niederlande sich auch nicht lumpen. Das Land hat hier einiges zu bieten. Dabei kann die Niederlande mit historischen und modernen Bauwerken gleichermaßen punkten.

Die wohl ältesten Bauwerke, die man in den Niederlanden sehen kann, dürften dabei die Hünengräber sein. Wer daran interessiert ist, sollte sich vor allem in der Provinz Drenthe umsehen. Trotz aller Zerstörungen durch Kriege und Überschwemmungen kann man praktisch im ganzen Land noch schöne Gebäude und Kirchen ansehen. Dazu kommen viele Festungsanlagen, die stellenweise recht gut erhalten sind.

Überraschend für viele Besucher der Niederlande ist die Anzahl der Schlösser, Burgen und prächtigen Landsitzen in den Niederlanden. Da kann man sich beim Betrachten gut die Zeit vertreiben.

» mehr Info zu den Schlössern

Da die Niederlande vom Wasser geprägt sind und wurden, spielen natürlich Bauwerke eine große Rolle, die mit dem Wasser zu tun haben. Das wären Brücken, Dämme und Deiche sowie die großen Flutwehre.

» mehr Info zu Dämmen, Deichen und Flutwehren

 

» zum Seitenanfang » Startseite


 

Anzeigen