Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Almere

Interessante Ziele in der Provinz Flevoland: Almere

Obwohl Almere nicht Hauptstadt von Flevoland ist, ist die Stadt die größte hier. Es ist auch die am schnellsten wachsende Stadt in den ganzen Niederlanden. Mittlerweile ist Almere die achtgrößte Stadt der Niederlande - Tendenz steigend. Almere liegt zwischen der Provinzhauptstadt Lelystad und Amsterdam und liegt insgesamt sehr zentral. Bis Amsterdam sind es ca. 25km, bis Schiphol ca. 45km oder nach Utrecht ca. 40km. Dadurch ist die Stadt sehr beliebt als Wohngebiet für Pendler. Almere liegt zwar direkt der A6 und der A27, aber diese beiden Autobahnen können den relativ großen Verkehrsfluss um die Stadt kaum noch aufnehmen. Ansonsten liegt Almere recht günstig an der Bahnlinie Amsterdam - Lelystad. Innerhalb des Ortes gibt es ein gutes System an Buslinien und Nachtbuslinien.

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 184.414 (Stand 2008)
Fläche: ca. 249km²
Vorwahl: 036
PLZ 1300-1379
offizielle Webseite

Almere besteht, wenn man so will, erst seit 1975. Damals begann man mit dem Aufbau des Stadtteiles Almere-Haven. Erst danach entstand das heutige Zentrum, Almere-Stad. Danach wurde der dritte Stadtteil Almere-Buiten erbaut. Dessen komplette Erschließung steht kurz vor Fertigstellung. Almere wächst weiter - die nächsten Siedlungsgebiete liegen weiter außerhalb und heißen Almere-Hout und Almere-Poort.

Rund um die Stadt liegen einige Naherholungsgebiete, das wichtigste dürfte Ooostvaardersplassen sein. Die Stadt Almere selbst ist sicherlich Geschmackssache, denn hier durften sich etliche gänzlich unterschiedliche moderne Architekturstile ausbreiten. Für Architekturfreunde ist das aber durchaus interessant anzusehen.

Veranstaltungen in Almere:

Einkaufen kann man in Almere sehr gut. In jedem Stadtteil gibt es große Einkaufszentren. Dabei bietet der Kern von Almere Stad die besten Einkaufsmöglichkeiten. Mittlerweile haben die Geschäfte hier sogar sonntags geöffnet. Kulturell sind in Almere vor allem die Theater Schouwburg Almere, Theater de Roestbak, Amateurkunstengebouw de Glasbak und das Museum De Paviljoens erwähnenswert.

Bekannte Gebäude in der Stadt:

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen