Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Zandvoort

Interessante Ziele in der Provinz Noord-Holland: Zandvoort

Zandvoort ist eine Stadtgemeinde in der Provinz Noord-Holland. Zandvoort ist einer der bekanntesten Badeorte in den Niederlanden und wegen der üppigen Strände sehr beliebt. Zandvoort bestand schon um 1100 und war im Verlauf der Jahrhunderte vor allem als Fischerdorf bekannt. Im 19. Jahrhundert wechselte der Ort sein Gesicht dann schlagartig. Mit der aufkommenden Mode der Seebäder sah Zandvoort seine Chance gekommen und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Seebad. Zandvoort war anfangs auch bei viele großen europäischen Bekanntheiten eines der bevorzugten Ziele, was den Ort durchaus mondän machte. Nebenher konnte sich in Zandvoort auch ein recht florierender Kartoffelanbau etablieren.

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 16.577 (Stand 2008)
Fläche ca. 44 km²
Vorwahl: 023
PLZ 2040-2042, 21163
offizielle Webseite

Man kann heute sagen, dass die meisten Menschen in Zandvoort entweder vom Tourismus oder vom Kartoffelanbau leben. Der Ort ist durch den Tourismus schon sehr geprägt, der Tourismus hatte aber auch typischen Auswirkungen auf die Architektur. Zandvoort ist nicht gerade schön und wird von Plattenbauten bestimmt. Dafür ist natürlich das touristische Angebot her sehr gut. Bekannte Ziele sind der Circus Zandvoort, der Circuit Park Zandvoort (die ehemalige Formel I Strecke) und das Casino.

Der Strand von Zandvoort

Der Strand von Zandvoort gilt als recht sauber und bietet die üblichen Angebote für aktive Strandurlauber. Die Strände haben öffentliche Duschen und Toiletten und diverse Strandhäuschen. Liegestühle, Wind- und Sonnenschirme können gemietet werden. Die typischen Strandpavillons bieten Getränke und Snacks sowie kleinere Gerichte an. Die Beflaggung ist typisch:

Mit dem Hund am Strand

Vom 15. April bis 1.Oktober darf man von 09.00 bis 19.00 Uhr nicht mit dem Hund an den Strand, außerhalb der Zeit nur mit angeleinten Hunden.

Vom 1. Oktober bis 15. April darf man ganztägig mit Hunden ohne Leine an den Strand.

Die Infos findet man auch auf den Informationsschildern am Strandeingang.

Transport und Verkehr

Wichtige Verkehrswege um Zandvoort herum sind vor allem die N200 und die N201.

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen