Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » News Niederlande: Abenteuer Taxifahren in Amsterdam

News Niederlande: Abenteuer Taxifahren in Amsterdam

Eher unschönes musste man jüngst aus Amsterdam hören und lesen. Demnach wurde ein Taxigast von einem Taxifahrer geschlagen und starb an den Folgen des Schlages bzw. des damit einhergehenden Sturzes. Es ging, so mutmaßt man, um Streitigkeiten bezüglich des Fahrpreises.

Nun könnte man hier einen bedauerlichen Unfall annehmen. Allerdings muss man leider sagen, dass die Taxifahrer in Amsterdam grundsätzlich keinen guten Ruf haben. Der Bürgermeister Amsterdams verlangte vor dem Hintergrund der Tat und der bekannten Probleme ein neues Taxigesetz.

Amsterdams Taxifahrer gelten als recht unhöflich und werden oft als gewaltbereit und unehrlich bezeichnet. Man unterstellt den Taxifahrern sogar bandenmäßige Strukturen. Es kam schon vielfach zu sexuellen Übergriffen gegenüber Frauen. Allerdings waren die Behörden in dieser Sache bislang sehr zurückhaltend.

Nun scheint das Maß aber voll zu sein, man kann auf Änderungen hoffen. Das käme auch Touristen zugute, die immer wieder mit anmaßendem Verhalten von Taxifahrern rechnen müssen. Oft wird man auf zu kurzen und unlukrativen Strecken gar nicht gefahren. Die Stimmung im Taxi kann sehr unangenehm sein, oft wird man vergleichsweise abgezockt. Das Fahren über viel zu lange Wege bis zum Ziel ist auch in Amsterdam fast schon normal. Aber es geht noch schlimmer: man wird einfach irgendwo anders abgesetzt, als man eigentlich hin wollte. Unangenehm für den Touristen, gut fürs Taxigeschäft - denn man muss sich so schließlich noch mal ein Taxi nehmen.

Das schlechte an einem möglichen neuen Gesetz, ist die zu erwartende Qualität des Gesetzes. Denn die letzte Änderung stammt erst aus dem Jahr 2000, aber das Gesetz war eher ein Schuss in den Ofen. Verkrustete Strukturen wurden zwar aufgebrochen, aber jetzt kann praktisch jeder Taxifahrer sein, der es will. Das wird nicht mehr überprüft und war der Qualität nicht gerade zuträglich. Viele Fahrer entstammen einer ethnischen Minderheit. Eigentlich gibt es nur noch bei der Taxi Centrale Amsterdam einigermaßen gut geschultes und zuverlässiges Personal. Entgegen den Hoffnungen auf sinkende Preise nach der Öffnung des Marktes stiegen die Preise in Amsterdam. Die Taxipreise in Amsterdam zählen zu den höchsten in Europa.

(07.2009, Angaben ohne Gewähr)

» zum Seitenanfang » Startseite


 

Anzeigen