Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Zuidwolde (auch Zuudwolde)

Interessante Ziele in der Provinz Drenthe: Zuidwolde

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 6.800
PLZ: 7920, 7921

Zuidwolde (auch: Zuudwolde) ist der größte Ort der Gemeinde De Wolden in Drenthe. Zum Ort gehören Buurtschappen wie Bazuin, Drogt, Lubbinge, Lunssloten, Middelveen, Schottershuizen, Steenbergen und De Stuw.

📖 Geschichte

Die Region um Zuidwolde ist schon lange besiedelt, südöstlich fand man Hinweise auf alte Siedlungen die vor unserer Zeitrechung enstanden sind. Historiker gehen davon aus, dass die Menschen auf einem kleinen Höhenrücken zwischen Ten Arlo und dem Reest lebten. Auf beiden Seiten dieser Anhöhe waren mehr oder weniger sumpfige Gebiete, auf den Anhöhen entstanden ab ca. 1275 Orte wie Suthwalda, Drogt, Ten Arlo u. a. Besonders Ten Arlo gilt dabei bis heute als ein gutes Beispiel für einen typischen Drenther Weiler und steht daher auch unter Denkmalschutz.

Hauptort der ganzen Weiler war Zuidwolde, die Hochmoore um die Orte wurden im 17. Jahrhundert vor allem auf Initiative der Familie Van Echten urbar gemacht. Dadurch fielen die Moore trocken und man baute neue Wohngebiete. So dehnte sich Zuidwolde mehr und mehr aus. Zuidwolde war bis zur Gemeindereform 1998 eine eigenständige Gemeinde bis sie in der neuen Gemeinde De Wolde aufging.

📷 Sehenswert in und um Zuidwolde

🎉 Events

🚘 Verkehr

Zuidwolde ist im Süden der A28, erreichbar über Abfahrt 25. Östlich des Ortes verläuft die N48 Hoogeveen-Ommen

Der ÖPNV wird u. a. bedient über folgende Linien

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen