Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Urk

Interessante Ziele in der Provinz Flevoland: Urk

Urk war früher eine Insel und entwickelte sich vom Fischerdorf zu einer schönen Kleinstadt mit angenehmen Häusern. Urk ist die älteste Gemeinde der Provinz Flevoland. Der Ort wurde bereits um 966 das erste mal erwähnt. Aufgrund der Lage an der Ijsselmeerküste und der Nordsee lebte Urk vor allem von der Fischerei. Seit der Trockenlegung des Noordoostpolders im Jahr 1942 gehört der Ort zum Festland.

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 17.946 (Stand 2008)
Fläche: ca. 110km²
Vorwahl: 0527
PLZ 8320 - 8324
offizielle Webseite

Das Zentrum des Ortes ist recht schön. Hier stechen vor allem der schöne Fischereihafen und die sehenswerten alten Häuser heraus. Urk gehört zu den stark religiösen Orten der Niederlande. Das Leben in dem Ort ist von daher sehr traditionell und konservativ geprägt.

In Urk kann man ganz gut einkaufen. Es gibt vier Einkaufszentren:

Außerdem findet beim Winkelcentrum Urkerhard samstags von 09.00 - 13.00 Uhr ein Markt statt. Am Samstag vor Pfingsten (Urkerdag) wird dieser Markt am Hafen gehalten.

Sehenswürdigkeiten in Urk:

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen