Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Ijmuiden

Interessante Ziele in der Provinz Noord-Holland: Ijmuiden

Ijmuiden ist der größte Fischereihafen der Niederlanden. Er gehört zur Gemeinde Velsen in der Provinz Noord-Holland. Hier ist der Nordseekanal über Schleusen mit der Nordsee verbunden. Im Hafenbereich liegt auch noch das Forteiland, das Teil der historischen Stellung von Amsterdam war. Ijmuiden hat einen viergeteilten Hafen. Es gibt den Fischerhafen, den Heringhafen, den Ijmondhafen und den Seaport Marina Ijmuiden. Die Fähre nach Newcastle legt vom Visserhaven ab. Auf der anderen Seite des Nordseekanals liegen die bekannten Stahl- und Aluminiumfabriken von Ijmuiden.

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 30.450 (Stand 2005)

Ijmuiden wird, nicht nur wegen der Fähre nach Newcastle, gerne von Touristen besucht. Dabei interessiert die meisten vor allem der Nordseekanal und dessen Schleusenanlagen. Vor Ijmuiden liegen auch einige schöne Strände. Vor der Küste von Ijmuiden läuft momentan die Planung für den Windenergiepark, der anfangs mit 23 Windrädern Strom erzeugen soll.

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen