Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Städte und Orte in den Niederlanden: Emmeloord

Interessante Ziele in der Provinz Flevoland: Emmeloord

Emmeloord gehört zur Gemeinde Noordoostpolder und bildet deren Verwaltungszentrum. Emmeloord zählt zu den Pionierstädten der Provinz Flevoland. Mit dem Bau der Stadt wurde schon 1943 begonnen und ursprünglich war Emmeloord als einzige größere Stadt des Polders geplant. Dabei konnte sich Emmeloord zu einer angenehmen Kleinstadt mit den Wohngebieten De Erven, Waterland (Emmeloord-Noord), Revelsant, Espelervaart (Emmeloord-West), Oud-Emmeloord/Centrum (Emmeloord-Centrum) und De Zuidert (Emmeloord-Zuid) entwickeln. Bekannt ist die Stadt für den großen Wasserturm Poldertoren und das größte Glockenspiel der Niederlande.

Allgemeine Daten:
Einwohner: ca. 24.798 (Stand 2008)
Fläche: ca. 249km²
Vorwahl: 036
PLZ 1300-1379
offizielle Webseite

Emmeloord liegt an der A6 (Joure/Amsterdam) und der N50 (Kampen/Zwolle). Der Busverkehr wird von Connexion betrieben, es gibt folgende Linien:

Sehenswürdigkeiten in Emmeloord:

Die Haupteinkaufsstraße ist die Lange Nering. Sie wurde im Jahr 2007 aufwändig saniert.

 

» zum Seitenanfang » Städte und Orte » Startseite


 

Anzeigen