Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Startseite » Freizeitparks in den Niederlanden » Efteling

Freizeitparks in den Niederlanden: Efteling

Efteling ist der bekannteste und größte Freizeitpark der Niederlande. Er liegt bei Kaatsheuvel in Noordbrabant. Der Park wurde schon 1952 eröffnet, erstreckt sich auf ca. 72 Hektar und bringt es mittlerweile auf weit über 3 Mio. Besucher im Jahr.

Ursprünglich begann das ganze als Spielplatz, aus dem dann in den 1950ern ein Märchenwald wurde. Man konnte dort die typischen bekannten Märchen sehen, große Teile der Darstellung wurde vom Künstler Anton Pieck gestaltet. Man hat dann ab den 1970ern das Konzept das Parks sukzessive erweitert, wobei man immer versucht hat, an der Grundkonzeption von Pieck festzuhalten. Allerdings hat sich das doch mehr und mehr verloren, zumal man auch in Efteling mit großen Attraktionen punkten wollte.

Ab den frühen 1980ern begann man dann mit den großen Fahrgeschäften, welche man heute als großer Freizeitpark bracht. Bis 1992 wurden dann einige schöne Attraktionen etabliert, u. a. die erste Holzachterbahn der Niederlande. 1992 erhielt Efteling dann den Applause Award, der zum Tragen des Titels bester Freizeitpark der Welt berechtigt.

Der Park ist relativ klar aufgeteilt. Grundsätzlich gilt eine Vierteilung analog der Himmelsrichtungen. Der Westen nennt sich heute Sagenland (Marerijk), der Norden Reiseland (Reizenrijk), der Osten Abenteuerland (Ruigrijk) und der Süden Andersland (Anderrijk). Thematisch ist das zwar nicht wirklich aussagekräftig, weil nicht jede Attraktion in den Themenbereich passt in dem sie steht. Aber man kann den Park so grob unterteilen.

Efteling ist ein tatsächlich lohnenswerter Park für die ganze Familie. Nach wie vor gibt es schöne Märchenbereiche und kleinere Attraktionen sowie die bekannten großen Attraktionen. Damit dürfte jeder auf seien Kosten kommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, ein Hotel gibt es auch und sogar einen Golfplatz.

⇒ News: De Efteling wächst

 

» zum Seitenanfang » Startseite


 

Anzeigen